"Jugend trainiert für Olympia" Die Sportlerinnen der Mädchenrealschule St. Ursula siegten beim Bayer. Landesfinale der Schulen im Skilanglauf und qualifizierten sich für das Bundesfinale in Schonach

Am 07. und 08.02.2012 wurde in Lam das Landesfinale der Schulen im Skilanglauf ausgetragen. Bei besten Schneebedingungen und frostigen Temperaturen bestritten die Schülerinnen am Dienstag einen Techniksprint über 2 km und am Mittwoch die Staffel 3 x 2,5 km.
In der Wettkampfklassen III bei den Mädchen sind zur Zeit die Schülerinnen der Mädchenrealschule St. Ursula Hohenburg nicht zu schlagen.
Die Mannschaft errang am 1. Tag den 1. Platz mit den folgenden Einzelwertungen: Laura Greil 2. Platz gefolgt von Veronika Kaltenhauser auf dem 3. Platz und Franziska Willibald auf Platz 8.
In der Staffel am folgenden Tag erkämpften sich Franziska Willibald, Laura Greil und Veronika Kaltenhauser in einem spannenden Rennen den Sieg.
Das Team der Hohenburgerinnen mit den bereits Genannten sowie Simone Willibald, Laura Kaiser und Veronika Jaud gewann eindeutig die Gesamtwertung aus den Ergebnissen der beiden Renntage und darf vom 26.02. bis 01.03. beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Schonach zum Start antreten.
Herzlichen Glückwunsch hierzu und viel Erfolg wünscht Sportlehrerin Katharina Mayer, die die Schülerinnen zum Bundesfinale begleiten wird.