Realschüler/innen unterwegs auf der Skipiste!

Am 20.02.2018 fand am Großen Arber das Kreis- und Bezirksfinale Ski-Alpin statt, wobei auch unsere Schule mit insgesamt sieben Mannschaften stark vertreten war. Bei besten äußeren Bedingungen konnten die Realschüler/innen beweisen, dass sie mit ihren Sportgeräten umzugehen verstanden.

Die Verantwortlichen hatten einen anspruchsvollen Lauf ausgeflaggt, den Leonie Multerer als Tagesbeste absolvierte. Zusammen mit ihren Teamkolleginnen Anna Lemberger, Katharina Weiß, Anna Aschenbrenner und Elena Seemann gewann sie die Wettkampfklasse Mädchen III. Die Jungen der Wettkampfklasse III machten es den Mädchen nach und gewannen ebenfalls ihre Klasse. Somit hatte die Realschule zwei Stockerlplätze sicher. Mit ihm Team waren Lukas Wagerer, Simon Meindl, Moritz Ammon und Luca Schmid. Das zweite Team der Jungen III (Christian Kaml, Julian Graßl, Moritz Heigl) erreichte den sechsten Platz im Kreisfinale.

Die Jungs der Wettkampfklasse IV (Simon Wagerer, Dominik Gaschler, Tobias Koller, Dominik Mühlbauer) qualifizierten sich mit ihrem ersten Platz sogar für das Landesfinale in Garmisch-Partenkirchen. Das Team 2 der Jungen IV (Markus Koller, Leo Lemberger, Faris Jumah) erreichte den fünften Platz im Kreisfinale. Aber auch die Mädchen der Wettkampfklasse IV erzielten mit dem zweiten Platz im Kreisfinale eine beachtliche Leistung. Für die Realschule Bad Kötzting gingen dabei Veronika Raab, Lena Geiger, Tina Pfeffer und Anna Gleißner an den Start. Dritte im Kreisfinale wurde das Team Lea Stoiber, Anna-Lena Köppl, Johanna Schmid und Lina Weber.

Bei der Siegerehrung durften sich die Bezirkssieger und die Sieger der Kreisfinale über Medaillen freuen. In der Schule erhielten die Kinder als Anerkennung ihrer Leistungen zusätzlich Urkunden und ein Erinnerungsfoto an diesen erfolgreichen Ausflug auf den Großen Arber. Einige Rennläufer sind Mitglieder der Partnerschule des Wintersports und werden in ihrer Sportart von schulischer Seite her unterstützt.

Alexander Blass

Bild: 
Bezirkssieger und die Sieger der Kreisfinale
Bezirkssieger und die Sieger der Kreisfinale