Ein erfolgreiches Jahr für unsere Elitesportlerin Agnes Reisch im Skispringen

Bei uns an der Staatlichen Realschule Sonthofen kennt man es.
Agnes (16) schafft es, Schule und Sport erfolgreich zu verbinden.
Ihr Motto im Sport lautet: „Skispringen und Spaß haben!“

  • „Agnes hat mich mit ihrer Leistung überrascht. Das war ein Meilenstein.“ (Damenskisprungbundestrainer Andreas Bauer).
  • „Ich glaube, ich bin ganz gut drauf zurzeit. Besser geht es natürlich immer, aber ich bin ganz zufrieden mit meinen Leistungen … ich will einfach versuchen, meine Sprünge gut runterzubringen.“ (Agnes Reisch im Februar 2016).

Als Senkrechtstarterin in diesem Winter vertrat Agnes sehr erfolgreich das Allgäu im deutschen Team, beim Weltcup, bei den Olympischen Jugendspielen (12. bis 21. Februar) in Lillehammer (Norwegen) und bei der Juniorenweltmeisterschaft im rumänischen Rasnov (22. bis 28. Februar).

Bei den Olympischen Jugendspielen errang Agnes die Silbermedaille im Teamspringen sowie eine Bronzemedaille in der Nordischen Kombination (Teamwertung).

Bild: 
Agnes Reisch -„Dieses Gesicht sollte man sich merken“